Wenn die Politik unsere Heimat nicht schützt, muss das Volk selbst aktiv werden. Bei Hochwasser braucht es eine Fluthilfe, bei Feuer die Freiwillige Feuerwehr. Bei der derzeitigen Völkerwanderung und dem politischen Bankrott muss sich das Volk selbst organisieren. Als Grenzhelfer und Grenzhelferinnen setzen wir uns auf allen Ebenen für den Schutz unserer Heimat und für eine globale Gerechtigkeit ein. Gewaltfreiheit und Vermeidung von Straftaten ist für uns dabei selbstverständlicher Grundsatz. Wir machen von unserem Recht als mündige Bürger Gebrauch.
Der erste Schritt um Grenzhelfer zu werden, ist, Dich in unseren Verteiler einzutragen. Wir schreiben dich an, wenn es eine größere Aktion gibt und die Grenzhelfer benötigt werden.

 

 

 

grenzbau

„GRENZBAU“
Wenn uns die Politik keine Grenze baut, bauen wir sie uns selbst! Alle Grenzhelfer ab zur grünen Grenze! Setzen wir ein Zeichen: baut Zäune, spannt Absperrbänder. Improvisiert und seid kreativ. Schickt uns Bilder von euer „Do it yourself“-Grenze. Je mehr mitmachen, desto besser und länger wird sie.
Im Laufe der Zeit werden wir euch immer neue Anregungen geben.

grenzwache

„GRENZWACHE“
Unsere Einsatzkräfte sind an den Hot Spots völlig alleine gelassen. Ihnen stehen Linksextreme, Schlepper und manipulative Journalisten gegenüber, die ihre Arbeit untergraben und die Einwanderer einschleusen. Wir rufen alle Grenzhelfer auf, in die Krisenzonen zu fahren und die Exekutive zu unterstützen.  Filmt & fotografiert illegale Aktivitäten. Meldet ihre Routen & legt den Schleppern ihr Handwerk!

soli

PATRIOTISCHE SOLIDARITÄT
Zehntausende Österreicher sind von Zwangs-Asylantenheimen betroffen. Oft mit katastrophalen wirtschaftlichen und persönlichen Folgen. Einheimische Obdachlose werden verjagt, Pflegefälle delogiert. Wir lassen uns nicht spalten und isolieren. Traiskirchen ist überall. Spendet uns damit wir betroffene Österreicher unterstützen können. Macht mit bei Protestaktionen gegen Asylantenheime. 

refugeeleaks

„REFUGEE LEAKS“
Die Medien berichten nur über eine Seite der Medaille. Es herrscht ein staatliches Schweigegebot. Tausende Polizisten, Sanitäter, Wehrpflichtige und Andere, die gezwungen werden, diese Völkerwanderung zu unterstützen, brauchen eine Plattform. Grenzhelfer.in behandelt alle Zuschriften absolut diskret und sorgt für maximale Verbreitung. Schickt uns Bilder, Augzeugenberichte und Videos!
Mach mit bei der „Grenz-Challenge“. Schließe einen Abschnitt der Landesgrenze mit Absperrband, mach ein Selfie von Dir und Deiner Grenze und schick es uns. Als Gewinn für das beste „Grenzie“ winkt eine Aktivismuspaket der IBÖ und Preise von Phalanx Europa.

grenz challenge

 

Wir zählen auf Dich! Wenn du dich in den Verteiler eingetragen hast, bekommst du bald eine Email mit näheren Informationen und wirst über alle Aktionen der Grenzhelfer informiert.
Zeig mit unserem Facebook-Titelbild, dass du Grenzhelfer bist. Kontaktiere uns, wenn du weitere Fragen oder Ideen zu Aktionen hast:

Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Nachricht

Ja, ich will eine kostenlose Infobroschüre zugeschickt bekommen:

Adresse